Video

Video

Bonus

7 Lektionen

0% Nicht gestartet

Warm-Up

Wärme dich vor jedem Training auf, um Verletzungen zu vermeiden.

Körper Aufwärmen

6

Mit diesem Warm-Up startet Boris in den Tag. Du ab jetzt auch? Danach kannst, aber musst Du nicht sofort tanzen.

Wärme deine Gelenke und Muskeln auf. Von den Füßen bis zum Hals.

Das perfekte Warm-Up für intensivere Trainingseinheiten.

Perfektes Warm Up für die Fuß- & Beinmuskulatur. Außerdem gut für Ausdauer.

Wärme dich schnell und intensiv auf durch das Schütteln deines Körpers.

Wenn Du diese Übung regelmäßig machst, verbesserst Du deine Drehungen und hast einen geschmeidigen Übergang in das Footwork der anderen Rolle. So verbesserst außerdem Gleichgewicht, Halten deiner Achse und bei Drehungen im Timing zu bleiben.

Dehnen

Nach dem Training solltest Du deine Muskulatur dehnen.

Dehne deine Ober, Unterschenkel sowie deine Fußmuskulatur, um Verletzungen langfristig zu vorzubeugen.

Bist Du bereit etwas neues zu lernen?

Boris

Mein Name ist Boris, Boris Naumann.
Ich bin Swingtanz Coach und Co-Host des ersten deutschsprachigen Swingtanz-Podcasts "Bei mir bist Du schön".

Seit über 10 Jahren begleite ich Lindy Hop und Solo Jazz Tanzende auf ihrem direkten Weg zu ihren persönlichen Tanzzielen.

Sowohl in Hannover als auch online habe ich dabei mittlerweile über 2.000 Menschen von absoluten BeginnerInnen zu erfahrenen TänzerInnen begleitet, die dadurch noch mehr Spaß mit mehr PartnerInnen und auf jedem Tanzboden haben.

Somit kannst Du sicher sein, dass Du schnell und nachhaltig lernst und deine individuellen Tanzziele erreichst.

Pen
>
Success message!
Warning message!
Error message!