Swing Tanzen im Zeitalter von KI – Chancen und Herausforderungen

12.03.2023

Boris

min

Swing tanzen mit KI – warum Du Dich darauf freuen kannst

Bist Du ein begeisterter Swing Tänzer oder eine begeisterte Swing Tänzerin? Liebst Du die Energie und die Freude, die man beim Swing Tanzen erlebt? Dann weißt Du sicherlich, dass Swing Tanzschulen der perfekte Ort sind, um Deine Fähigkeiten zu verbessern und Dich in der Gemeinschaft mit anderen Tänzern zu vernetzen. Aber hast Du jemals darüber nachgedacht, wie künstliche Intelligenz (KI) unsere Swing Tanzwelt beeinflussen könnte?


Natürlich birgt KI, wie jede Technologie, auch Risiken für Swing Tanzschulen. Es könnte beispielsweise passieren, dass immer mehr Menschen zu Hause bleiben und ihre Tanzschritte von einem virtuellen Lehrer erlernen. Das könnte dazu führen, dass weniger Menschen den Weg in eine Tanzschule finden. Doch auch wenn diese Vorstellung beängstigend klingen mag, gibt es auch viele Vorteile, die KI für Swing Tanzschulen bringen kann.

Eine der größten Herausforderungen für Swing Tanzschulen ist es, Lehrer zu finden, die über ausreichend Erfahrung und Fähigkeiten verfügen, um effektiven Unterricht zu geben. Mit KI könnten Tanzschulen jedoch eine virtuelle Lehrerin oder einen virtuellen Lehrer einsetzen, der Schülern in Echtzeit Feedback gibt und ihnen dabei hilft, ihre Tanzfähigkeiten zu verbessern. Das würde bedeuten, dass Du als Schülerin oder Schüler jederzeit Zugang zu einem qualifizierten Lehrer hast, der Dir dabei hilft, Deine Tanztechnik zu perfektionieren.

Auch für Tanzschulbetreiber hat KI viele Vorteile. Durch die Analyse von Daten kann KI beispielsweise helfen, den Bedarf an Kursen und Workshops besser zu verstehen und so das Angebot besser an die Bedürfnisse der Schüler anzupassen. Auch kann KI dabei helfen, den Verkauf von Tanzschulprodukten und -dienstleistungen zu verbessern, indem es personalisierte Angebote erstellt, die auf den individuellen Bedürfnissen der Schüler basieren.


In diesem Artikel erfährst Du, warum Du Dich auf die Verwendung von KI innerhalb und/oder außerhalb von Swing Tanzschulen freuen kannst und welche Vorteile sie mit sich bringen kann.

KI ist nicht neu und kann dabei helfen, Deinen Lernprozess zu beschleunigen

Der Tänzer und Choreograph Merce Cunningham war ein Pionier in der Verwendung von Technologie in der Kunst. Er  entwickelte Ende der 1980er Jahre die Lifeforms-Software. Mit dieser Software konnte er Bewegungen generieren, die für den menschlichen Körper und Geist unvorstellbar waren. Die Software ermöglichte es ihm auch, Bewegungen auf seine Tänzer zu übertragen, was für ihn aufgrund seines Alters und körperlicher Einschränkungen sehr hilfreich war.

Ein weiteres Beispiel für die Verwendung von KI in der Tanzchoreografie ist Wayne McGregor, der mit dem Google Arts and Culture Lab zusammenarbeitet. Hier wird ein Algorithmus verwendet, um Tanzmuster und -sequenzen vorherzusagen, die einer bestimmten Pose folgen könnten. Bis zu 40.000 Figuren und Möglichkeiten sich zu bewegen werden generiert, um eine perfekte Choreografie zu erstellen.

Schließlich gibt es das Rhizomatik-Team in Japan, das in Zusammenarbeit mit dem Medienkünstler Kyle McDonald den KI-Tänzer (Discrete Figures) entwickelt hat. Dieses neuronale Netzwerk wurde darauf trainiert, seine eigenen Schritte zu erzeugen und kann Bewegungen echter Tänzer bei der Improvisation erfassen und reproduzieren.

Die KI-basierte "Dance Reality" App ermöglicht es Benutzern, verschiedene Tanzschritte zu lernen, indem sie sie in einer Augmented-Reality-Umgebung nachahmen. Die App analysiert dann die Bewegungen des Benutzers und gibt individuelle Rückmeldungen, wie Du die Tanzschritte und Bewegungen noch besser ausführen kannst.


Quelle: dancerealityapp.com

KI ist also schon lange eine unglaublich nützliche Unterstützung für Choreografen und hat das Potenzial, viele Bereiche wie rhythmische Gymnastik, Theateraufführungen, Shows und viele mehr zu unterstützen.


Stell Dir vor, wie krass es wäre, Deinen eigenen KI-Choreografen zu haben, der Dir hilft, eine Choreo zu entwickeln, die genau auf Deine Vorlieben und Möglichkeiten eingeht.

Darüber hinaus kann Dir KI dabei helfen neue Dinge auszuprobieren und mit jeder Choreo gleichzeitig Deine Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern. Das bedeutet Du lernst und hast Spaß zur selben Zeit. Und mit Deiner Choreo kann Du bzw. könnt Ihr dann sogar internationale Wettkämpfe gewinnen.


Und hier findest Du noch ein Video von einem Tänzer, der durch KI zum Instrument wird. - Auch ein tolles Konzept, um seine Kreativität umzusetzen:

Personalisierte Trainingspläne für Dich

KI-basierte Anwendungen können auch dabei helfen, personalisierte Trainingspläne für Dich zu erstellen. Basierend auf Deinem Leistungsniveau und Deinem Lernfortschritt kann die Anwendung Dir spezifische Übungen und Ziele vorschlagen. Auf diese Weise kannst Du fokussiert an Deinen individuellen Tanzzielen arbeiten und noch schneller Fortschritte machen.


Schau Dir 3 Beispiele an, woran jetzt schon gearbeitet wird: 

  • "Asensei" - eine KI-basierte Trainings-App, die personalisierte Trainingspläne für Rudersportler erstellt. Die App nutzt Daten aus Sensoren, um Bewegungen zu analysieren und individuelles Feedback zu geben. asensei.ai
  • "Nurvv Run" - eine KI-basierte Lauf-App, die personalisierte Trainingspläne erstellt und Live-Feedback während des Laufens gibt. Die App nutzt Sensoren, um Lauftechnik und Biomechanik zu analysieren und gibt Feedback zur Verbesserung der Leistung. nurvv.com
  • "Classical Coaching Assistant" von der Firma "Amper Music": Die Anwendung nutzt KI-Technologien, um Musikstücke zu analysieren und daraus personalisierte Musik-Trainingsprogramme für den Nutzer zu erstellen. Die Trainingsprogramme berücksichtigen das individuelle Leistungsniveau und die Lernfortschritte des Nutzers und passen sich kontinuierlich an. So kann sich der Nutzer ganz eigene Ziele setzen und seine Fähigkeiten noch schneller verbessern. Quelle: djtechtools.com

KI kann Dir dabei helfen, Fehler zu vermeiden

Eine der größten Herausforderungen beim Tanzen ist es, eine bestimmte Technik zu erlernen und „fehlerfrei“ auszuführen.

Einige Beispiele beim Swing Tanzen sind:

  • Bounce
  • Counter Balance
  • Stretch
  • LA Style / Smooth Lindy

KI-basierte Anwendungen können dabei helfen, indem sie Deine Bewegungen in Echtzeit analysieren und Dir sofort Feedback geben. So kannst Du frühzeitig erkennen an welcher Stelle Du die Technik noch verbessern kannst. Somit hast Du einen schnelleren Lernfortschritte und kannst die Technik direkt auf der nächsten Party anwenden. Du hast also noch schneller noch mehr Spaß mit noch mehr Tanzpartner:innen.

Virtuelle Partner für das Solo-Training

Hast Du schon einmal alleine zu Hause trainiert und Dich gefragt, wie Du das fehlende Feedback eines Tanzpartners bekommen kannst? Eine KI-basierte Anwendung kann Dir helfen, indem sie einen virtuellen Partner für Dich erstellt. Du kannst mit ihm/ihr tanzen und Feedback erhalten, ohne dass Du einen physischen Partner brauchst.

LuminAI, ein Projekt des Georgia Instituts, hat einen virtuellen Tanzpartner entwickelt, der in Echtzeit Deine Tanzbewegungen analysiert und Vorschläge zu anderen Bewegungen gibt. Ziel ist es Tanzende bei ihrer Kreativität zu unterstützen.

Ein weiteres Programm namens „KI Choreograf“ erstellt 3D Modelle auf Grundlage von Musik. Die 3D Modelle basieren auf echten Tänzerinnen und Tänzern und werden mit Hilfe der KI auf Grundlage der Musik so kombiniert, dass sie eine logische Abfolge von Tanzbewegungen ergeben. 

Und wie wäre es mit einem "echten" Tanzpartner zum Anfassen? (lass Dich nicht von dem "click bate" Thumbnail abschrecken...)

KI kann dabei helfen, Tanzpartys und Workshops zu organisieren

Nicht nur beim Training kann KI nützlich sein. Sie kann auch dabei helfen, Tanzpartys und Workshops zu organisieren. Dank maschinellem Lernen kann eine Anwendung zum Beispiel Vorlieben und Präferenzen von Tänzern und Tänzerinnen analysieren und so maßgeschneiderte Events organisieren.


Was es in der Techno-Welt bereits gibt, kann es auch für die Swing-Welt bald geben. DJ Weltstars der elektronischen Musik wie Carl Cox, David Guetta und Armin van Buuren arbeiten seit 2020 mit Sensorium, einer sozialen VR Musik Plattform und der KI generierenden Musikplattform "Mubert" zusammen. Gemeinsam arbeiten sie an den weltweit ersten virtuellen DJ Avataren, die ausschließlich Musik spielen, die von künstlicher Intelligenz erschaffen wurde. Hier kannst Du mehr erfahren: DJ MAG


Aber auch abgesehen von Musik kann Dir KI bereits in der Planung, Umsetzung und Durchführung von Veranstaltungen helfen. Beispielsweise können Dir Text Programme wie ChatGPT oder Bing dabei helfen zu recherchieren und Texte für Homepage, HandOuts oder Werbung zu erstellen. Weiterhin können Programme wie MidJourney oder LeonardoAI Dich bei der Erstellung von "Creatives" bzw. Bildmaterial unterstützen. 

ChatGPT
MidJourney
LeonardoAI



Fazit

Insgesamt bietet KI also viele Chancen für die Swing Tanzwelt. Obwohl es Risiken gibt, können Tanzschulen und Tänzerinnen davon profitieren, indem sie die Möglichkeiten von KI nutzen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und ihre Geschäftsprozesse zu optimieren.

Also, worauf wartest Du noch? Schnapp Dir Deine Tanzschuhe und erkunde die wunderbare Welt des Swing Tanzens - mit oder ohne KI!

Disclaimer:

Dieser Text wurde mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz verfasst, aber nicht ausschließlich. Alle in diesem Text enthaltenen Informationen wurden sorgfältig recherchiert und von einem menschlichen Autor überprüft. Die Quellen, auf die in diesem Text verwiesen wird, wurden ebenfalls von mir überprüft. Obwohl ich mich bemüht habe, die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen in diesem Text sicherzustellen, kann ich keine Garantie für deren Richtigkeit übernehmen. Ich übernehme auch keine Verantwortung für Handlungen, die auf Grundlage der in diesem Text enthaltenen Informationen unternommen werden. Leser sollten immer professionellen Rat einholen, bevor sie Entscheidungen auf Grundlage von Informationen aus diesem Text treffen.

  • PLEASE HELP ME

    My name is Aziz Badawi, I’m 27 year old man from Palestine. Our town has recently evacuated due
    to bombardments by Israel, now I am staying at a shelter with my 6 year old daughter Nadia. My wife is
    dead and I’m the only one left to take care of my daughter as we are not allowed to depart to my parents house
    in Nablus, she is sick with a congenital heart defect and I have no way to afford the medicine she needs anymore.
    People here at the shelter are much in the same conditions as ourselves…

    I’m looking for a kind soul who can help us with a donation, any amount will help even 1$ we will
    save money to get her medicine, the doctor at the shelter said if I can’t find a way to get her the
    medication she needs her little heart may give out during the coming weeks.

    If you wish to help me and my daughter please make any amount donation in bitcoin cryptocurrency
    to this bitcoin wallet: bc1qcfh092j2alhswg8jr7fr7ky2sd7qr465zdsrh8

    Thank you.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Trage dich hier ein...

    und erhalte noch mehr kostenfreie Tanztipps und tanzbezogene Information

    >
    Success message!
    Warning message!
    Error message!